sebamed wird neuer Produktpartner von Kickers Offenbach

sebamed gehört zur Vertriebsgesellschaft Sebapharma GmbH & Co. KG und wurde 1983 gegründet. Als weltweit agierendes Unternehmen beschäftigt Sebapharma ca. 200 Mitarbeiter. Mit dem Markennamen sebamed ist das kompetente, innovative und leistungsorientierte Unternehmen seit Jahren erfolgreich.

sebamed

Kickers Offenbach ist hocherfreut, dass alle OFC-Spieler, vorerst für die restliche Saison, mit den Pflegeprodukten von sebamed ausgestattet werden. sebamed ist bei sportstrapazierter Haut durch die milde Reinigung und Pflege sehr beliebt.

So setzen seit längerem schon Spieler, Trainer und Betreuer vieler deutscher Fußball-Vereine, wie zum Beispiel Werder Bremen, SpVgg Greuther Fürth, der Karlsruher SC und Eintracht Braunschweig auf die richtige Pflege mit sebamed.

Toni Neier – Sport-Sponsoring-Beauftragter von sebamed:

  • Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit den Offenbacher Kickers. Der OFC ist Verein mit viel Tradition und vielen treuen Anhängern. Gerne möchten wir das Team im momentanen Abstiegskampf unterstützen und gemeinsam mit dem OFC als regionale starke Marke, die Produkte von sebamed bei unseren potentiellen Kunden bewerben.

Christopher Fiori (OFC-Geschäftsführer):

  • Wir freuen uns mit sebamed eine starke, nationale Marke im Kreise der Kickers-Familie begrüßen zu können. Mit sebamed ist unsere Mannschaft auch in der Umkleide bestens ausgestattet und wir hoffen, dass sich diese Partnerschaft zukünftig noch weiter ausbauen lässt.