Schwere Schultereckgelenksprellung bei Robert Wulnikowski

Kickers-Torwart Robert Wulnikowski hat im Auswärtsspiel am gestrigen Dienstagabend beim 1.FC Saarbrücken eine schwere Schultereckgelenksprellung und eine Muskeleinblutung in der linken Schulter erlitten – das ergab eine Kernspintomographie am heutigen Mittwochmorgen. Wulnikowski wird für das Heimspiel der Offenbacher Kickers am kommenden Samstag, 19.Februar, um 14 Uhr gegen Rot Weiss Ahlen ausfallen. Der 33jährige hatte sich die Verletzung nach einem Eckball in der 70.Minute zugezogen, als er nach einem Luftkampf mit einem Saarbrücker Gegenspieler unglücklich auf die linke Schulter fiel.