Pokalspiel gegen Wolfsburg – Restkontingent von 600 Sitzplatzkarten

Der freie Kartenvorverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg hat am Samstag, direkt nach dem Heimspiel gegen Alemannia Aachen, begonnen. Und schon am heutigen Montag sind fast alle Karten weg. „Wir haben jetzt die Marke von 17.000 verkauften Karten erreicht. Alle Stehplatzkarten sind weg. Es gibt im Moment nur noch ein Restkontingent von 600 Sitzplatzkarten“, sagt Thorsten Siegmund, der Leiter Medien & Kommunikation beim OFC.  Viele dieser Restkarten haben jetzt bereits Sichteinschränkungen. „Wir gehen davon aus, dass in Kürze das Pokalspiel ausverkauft sein wird“, so Siegmund.