Pokalspiel gegen Wolfsburg – Heimbereich ausverkauft

Die letzten Tickets sind weg. Für das DFB-Pokalspiel der Offenbacher Kickers gegen den VfL Wolfsburg gibt es für den Heimbereich keine Eintrittskarten mehr. „Wir haben alle 17.700 Karten, die uns zur Verfügung stehen, verkaufen können. Damit ist auch im Viertelfinale erneut eine tolle Kulisse garantiert“, sagt Thorsten Siegmund, der Leiter Medien & Kommunikation beim OFC. Derzeit gibt es nur noch Karten für den Gästebereich. Der VfL Wolfsburg hat erst 600 Tickets aus dem eigenen Kontingent verkaufen können.

Alle Kickers-Fans, die am Abend des 26.Februar nicht im Sparda-Bank-Hessen-Stadion dabei sein können, haben die Möglichkeit, das Spiel im TV zu verfolgen. Die ARD und der Bezahlsender Sky berichten live.