OFC unterstützt Spendenaktion der Faninitiative „Kids-Dauerkarten für das Theresien und des St. Josephshaus e. V.“

Die Anhänger der Offenbacher Kickers haben im Rahmen des Dauerkartenverkaufs eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es Spenden für Dauerkarten zu sammeln, um diese im Rahmen des ersten Heimspiels gegen den VfR Wormatia 08 Worms e.V. am 3. August an bedürftige Kinder des Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrums und des St. Josephshaus e. V. zu überreichen. Hiermit soll es auch jenen Kindern ermöglicht werden, die Heimspiele der Offenbacher Kickers besuchen zu können, die sonst nicht die finanziellen Mittel dafür haben. Unterstützt wird die Aktion vom OFC. Nach Absprache mit dem Insolvenzverwalter, Dr. Andreas Kleinschmidt, sowie David Fischer hat es der Verein ermöglicht, dass die erforderlichen Begleitpersonen zur Betreuung der Kinder kostenlose Dauerkarten erhalten. Nach aktuellem Stand der Aktion wurden bereits über 1.000,-€ für den guten Zweck gesammelt.

David Fischer, Geschäftsführer OFC 1901 GmbH: „Ich freue mich sehr, dass diese Fan-Initiative ins Leben gerufen wurde und möchte mich im Namen des Vereins sowie ganz persönlich bei allen Mitorganisatoren bedanken. Für uns als Verein ist es selbstverständlich, dass wir diese Aktion unterstützen. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch weitere Spender finden, die es den Kindern des Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrums sowie des St. Josephshauses ermöglichen würden, die Heimspiele des OFC zu besuchen und die Mannschaft in der Saison 2013/2014 zu unterstützen.

Peter Eckrich, Geschäftsführer und Heimleiter Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum und St. Josephshaus e. V.: „Wir freuen uns sehr, dass die Offenbacher Kickers gerade in Zeiten in denen man viele Unebenheiten zu überwinden hatte und mit Widrigkeiten kämpfen musste an Kinder in unserer Einrichtung denken, die nicht nur auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wir freuen uns daher umso mehr, dass es diesen Kindern nun ermöglicht wird die Heimspiele des OFC zu besuchen und die Kickers auf dem Weg zurück in die 3. Liga zu begleiten. Hierfür ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden!

Wenn Sie weitere Informationen zur Aktion wünschen oder spenden möchten, wenden Sie sich bitte an Thorsten Rupp ([email protected]). Alternativ können Sie sich gerne beim OFC zur Aktion erkundigen. Informationen erhalten Sie unter [email protected]