OFC nimmt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zurück

OFC-Geschäftsführer Remo Kutz hat heute beim Amtsgericht Offenbach den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zurückgenommen. Die kurzfristig einberufene Pressekonferenz ist beim OFC-Fanradio in kompletter Länge als Video abrufbar.

Remo Kutz
Hübner

Helmut Spahn

  • Ich bin erleichtert und sehr, sehr dankbar darüber, dass es uns gemeinsam gelungen ist, die vorgefundenen finanziellen Probleme zu ordnen. Unser Geschäftsführer Remo Kutz hat heute den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Offenbach zurückgenommen.
  • Mein Dank gilt unserem Geschäftsführer Remo Kutz, meinem Präsidiumskollegen, den Gremien und Dr. Kleinschmidt.
  • Meine ganz besondere Anerkennung gilt unseren Fans, Freunden und Unterstützern, die einmal mehr gezeigt haben, was den OFC ausmacht. Das ist fantastisch und einmalig. Es hat uns den Rücken gestärkt und lässt uns positiv in die Zukunft schauen.

Remo Kutz:

  • Der Aufwand, den OFC wieder ins sichere Fahrwasser zu bringen war riesengroß, aber es hat sich gelohnt. Wir können ab heute beginnen, eigenverantwortlich zu agieren. Ein großer Schwerpunkt wird dabei die Optimierung der Strukturen und Verbesserungen der Services sein, sowie die Aktivitäten im Marketing und Vertrieb zu stärken.
  • Zur Bestätigung und Absicherung unserer Planungen, haben wir einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer damit beauftragt, die gemeinsam erarbeiteten Planzahlen zu prüfen und zu bewerten. Das Ergebnis ist eine testierte positive Fortführungsprognose für die nächsten beiden Jahre.
  • Ich danke allen, die sich in dieser schweren Situation als verlässliche Unterstützer und Partner erwiesen haben.

Markus Weidner:

  • Dieser großartige Erfolg basiert auf drei Säulen: Die finanzielle Unterstützung der Fans, die langfristigen Darlehen, Zuwendungen und Sonderwerbeleistungen, die aus dem Kreis rund um Präsidium, Verwaltungsrat und Aufsichtsrat kommen sowie auf dem Freundschaftsspiel gegen den Championsleague-Sieger. Allen, die dazu beigetragen haben, einen ganz herzlichen Dank!
  • Es freut mich sehr, dass, trotz der hohen Schulden die wir vorgefunden haben, kein Gläubiger Geld verlieren wird. Der OFC wird seinen Verpflichtungen auf Heller und Pfennig nachkommen.