OFC bezieht Trainingslager / Testspiele gegen Korona Kielce und Partizan Belgrad

Die Offenbacher Kickers bereiten sich weiter auf die zweite Saisonhälfte vor. Nach den beiden Testspielsiegen beim FC Bayern Alzenau (0:2) sowie beim Zweitligisten SV Sandhausen (0:1), wird der OFC ein einwöchiges Trainingslager auf Zypern beziehen. Das Trainingslager ist komplett extern finanziert und belastet somit nicht das Budget der laufenden Saison.

Oliver Reck
Hübner

Im Rahmen des Trainingslagers wird der OFC weitere Testspiele bestreiten. Am Montag, den 30.01 messen sich die Kickers mit Korona Kielce (1. Liga Polen / zur Zeit 9. Platz) und am Donnerstag, den 02.02. wird gegen den großen Traditionsclub FK Partizan Belgrad (Serbien, zur Zeit 2. Platz) getestet. Als Residenz dient das Royal Blue Hotel & Spa in Paphos.

Christopher Fiori (Geschäftsführer der OFC Kickers 1901 GmbH): “Wir sind sehr froh, doch noch kurzfristig ein Trainingslager realisieren zu können. Hierdurch kann sich unsere Mannschaft optimal und fokussiert auf die wichtigen kommenden Spiele vorbereiten.