NIKE wird neuer Ausrüster der Offenbacher Kickers

Der Sportartikelhersteller NIKE wird ab der kommenden Saison neuer Ausrüster der Offenbacher Kickers. NIKE und der OFC haben sich auf eine Kooperation für die nächsten vier Jahre geeinigt, die Partnerschaft beginnt zum 1.Juli 2011 und gilt für alle drei Profiligen. NIKE ist die weltweit erfolgreichste Sportmarke und besitzt eine lange Tradition im Fußball-Business. Die Deutschlandzentrale des Konzerns befindet sich im Rhein-Main-Gebiet.

Thomas Kalt, OFC-Geschäftsführer: „Wir freuen uns, dass wir mit NIKE eine langfristige Kooperation schließen konnten. NIKE ist eine Marke, mit der sich viele Menschen identifizieren können und die uns eine tolle Möglichkeit bietet, unseren Fans künftig ein attraktives Produkt anzubieten, gerade im Hinblick auf unser neues Stadion und den darin entstehenden Fanshop. Ich möchte mich für die sehr fairen Verhandlungen bedanken und freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Bernd Schmider, Leiter Teamsport NIKE Deutschland GmbH: „Kickers Offenbach zählt zu den ganz großen Traditionsvereinen im deutschen Fußball. Der Verein hat aus unserer Sicht ein großes Potential und eine unvergleichliche Fangemeinde. Wir freuen uns auf die Partnerschaft in den kommenden Jahren.

Dominik Durben, Teamleiter beim OFC-Vermarktungspartner „the sportsman media group“: „Wir freuen uns, dass wir dabei helfen konnten, mit NIKE und den Offenbacher Kickers zwei Traditionsmarken des Sports wieder zusammen zu bringen und sind überzeugt davon, dass NIKE beim OFC die, mit dem Engagement verbundenen, regionalen und nationalen Kommunikationsziele erreichen wird.