Martin Röser bleibt Offenbacher

Der rechte Flügelspieler der Offenbacher Kickers, Martin Röser, wird auch in der kommenden Saison das Trikot des OFC tragen. Röser unterschrieb am heutigen Vormittag einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Martin_Röser

Martin Röser, der zu Beginn der Saison 2014/2015 vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zum OFC gekommen war und die Fans der Kickers in der vergangenen Saison mit seiner Spielweise begeisterte, wird auch in der bevorstehenden Spielzeit für Kickers Offenbach auflaufen. Der 24-Jährige erhält beim OFC einen Zwei-Jahres-Vertrag, der sowohl für die Regionalliga als auch für die 3. Liga Gültigkeit hat.

Ich freue mich sehr, dass ich auch in der kommenden Saison das Trikot des OFC tragen werde!

Martin Röser: „Ich freue mich sehr, dass ich auch in der kommenden Saison das Trikot des OFC tragen werde und vor solch tollen Fans spielen darf. Ich habe mich ganz bewusst für den Verbleib bei den Kickers entschieden. Ich habe mich im Verein und im Umfeld das vergangenen Jahr sehr wohl gefühlt. Gemeinsam mit der Mannschaft und den zahlreichen OFC-Fans will ich auch in der kommenden Saison für die Offenbacher Kickers angreifen.

Rico Schmitt: „Martin hat in der vergangenen Saison unsere Mannschaft mit seiner Qualität absolut verstärkt. Wir sind sehr froh, dass Martin dem Team auch in der kommenden Saison erhalten bleibt. Durch seine Flankenläufe macht er unser Angriffsspiel schnell und unberechenbarer für den Gegner.