Mainversand GmbH wird Premiumpartner und exklusiver Logistikpartner von Kickers Offenbach

Mainversand übernimmt ab dem 1. Mai 2017 die Zustellung der kompletten Post des OFC. Der neue Premiumpartner wirbt unter anderem ab sofort mit einer prominenten 26 Meter Bande im Sparda-Bank-Hessen-Stadion sowie mit Anzeigen im Stadionmagazin und den Social-Media-Kanälen des OFC. Mainversand sorgt täglich dafür, dass über 100.000 Briefsendungen bei den richtigen Empfängern ankommen.

Mainversand

Mainversand stellt für Unternehmen, Behörden, Ämter und Institutionen Briefe und Einschreiben im Großraum Frankfurt/Main, Offenbach und Limburg zu. Hinter dem Unternehmen steht mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Fiege Logistikgruppe eine starke regionale Infrastruktur. Mit insgesamt 1.700 Zustellern wird eine pünktliche, zuverlässige und darüber hinaus auch kostengünstige Briefdienstleistung durch ein breites Post- und Zeitungslogistiknetzwerk garantiert. Überregionale Briefe werden durch Kooperationspartner deutschlandweit zugestellt. Mainversand ist somit die attraktive Alternative zur Deutschen Post AG im gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Hans-Peter Petto (Geschäftsführer MAINVERSAND GmbH):

  • Als Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet fördern wir ganz bewusst einen regionalen Traditionsverein, der die Großen herausfordert – so wie wir als regionales Unternehmen die Deutsche Post herausfordern. Wir freuen uns, gemeinsam mit Kickers Offenbach die Zukunft gestalten zu können.

Christopher Fiori (Geschäftsführer OFC 1901 GmbH):

  • Mit Mainversand verbinden uns nicht nur die gemeinsamen Farben Rot und Weiß, sondern auch die regionale Verwurzelung und die Position des Herausforderers. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft und alle zukünftigen gemeinsamen Aktionen.