Lauprecht, Spahn und Kutz laden OFC zum Kurztrainingslager ein

Was OFC-Cheftrainer Oliver Reck schon vor Monaten angeregt hat, jedoch aus finanziellen Gründen kaum eine Aussicht auf Umsetzung hatte, wird zu seiner großen Freude nun doch noch möglich. Die Offenbacher Kickers werden vom 25. bis zum 29. Juli 2016 ein Kurztrainingslager an der deutsch-österreichischen Grenze in der Region Rottal/Inn beziehen.

Trainingslager
Hübner

Die neue Kickers-Mannschaft soll in Ruhe trainieren können und noch besser zusammenwachsen. Neben zahlreichen harten Trainingseinheiten sind auch Teambuilding-Maßnahmen, sowie ein weiterer Test im Benefizspiel am 26. Juli um 18:00 Uhr gegen den bayerischen Regionalligisten SV Wacker Burghausen geplant.

Ermöglicht wurde dieses Trainingslager durch die Initiative von Claus Lauprecht, Remo Kutz und Helmut Spahn. Ex-Kickers-Präsident Claus Lauprecht stellt sein Landhotel Prienbacher Stub`N (www.landhotel-prienbach.de) zur Verfügung, in dem der OFC unter idealen Rahmenbedingungen residieren wird.

Darüber hinaus kümmert sich Lauprecht auch um geeignete Trainingsstätten, sowie das Benefizspiel zugunsten der niederbayerischen Flutopfer gegen den bayerischen Regionalligisten SV Wacker Burghausen. Dieses wird am 26. Juli um 18:00 Uhr auf dem Gelände des DJK ASV Stubenberg angepfiffen.

Der amtierende Präsident Helmut Spahn, sowie Vizepräsident Remo Kutz bestreiten darüber hinaus aus privaten Mitteln die Finanzierung. Das 4-tägige Sommer-Trainingslager der Offenbacher Kickers endet am Freitag, den 29. Juli, mit dem Härtetest beim 2. Ligisten FC Heidenheim (Voith-Arena / 19.00 Uhr).

OFC-Präsident Helmut Spahn:
Bei allem Verständnis für den Wunsch des Trainers, können wir in der aktuellen finanziellen Situation kein Budget für ein Sommer- Trainingslager freimachen. Mein Dank gilt daher umso mehr meinem Amtsvorgänger Claus Lauprecht und meinem Vizepräsidenten Remo Kutz, die uns durch ihr privates Engagement nun doch noch dieses Trainingslager ermöglichen. Die Mannschaft wird im Landhotel Prienbacher Stub`N unter der Obhut des ehemaligen OFC-Präsidenten Claus Lauprecht optimale Rahmenbedingungen genießen und sich u.a. auch mit zwei Testspielen weiter kennenlernen und einspielen können.

Ex-OFC-Präsident Claus Lauprecht:
Schon zu meiner Amtszeit als OFC-Präsident habe ich gerne den Spruch des Fan-Clubs „Die Goude“ zitiert: „Einmal Kickers, immer Kickers!“ Ich fühle mich mit dem OFC nach wie vor sehr eng verbunden und freue mich, dass ich nun ganz konkret helfen kann. Gerne stelle ich unser Landhotel Prienbacher Stub`N zur Verfügung und ich kann versichern, dass nicht nur die Gegend Rottal/Inn, sondern auch die ausgewählten Sportanlagen ideal für eine professionelle Saisonvorbereitung geeignet sind. Der OFC ist uns herzlich willkommen!