Klarer Sieg gegen Illertissen - da Costa und Occean treffen doppelt

Einen Tag vor der Abreise aus dem Trainingslager in Bad Wörishofen haben die Offenbacher Kickers am Abend nochmal einen deutlichen Erfolg feiern können. Gegen den baden-württembergischen Oberligisten SV Illertissen gelang der Mannschaft von Wolfgang Wolf ein ungefährdeter 7:0-Erfolg. Schon vor der Pause sorgte der OFC für klare Verhältnisse. Durch ein Elfmetertor von Elton da Costa gingen die Kickers früh in Führung. Stümer Olivier Occean erhöhte mit einem Doppelschlag auf 3:0. Noch vor der Halbzeit gelang auch Elton da Costa sein zweiter Treffer an diesem Abend zum 4:0-Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel sorgen Sead Mehic, Kai Hesse und Mirnes Mesic mit weiteren Toren für den 7:0-Endstand.