Kickers-Tag 2016 zur OFC-Saisoneröffnung

Zum vierten Mal bereits feierte der OFC seine offizielle Saisoneröffnung auf dem Offenbacher Wilhelmsplatz. Bei herrlichem Wetter strömten so viele Kickers-Fans herbei, dass insbesondere die zahlreichen OFC-Neuzugänge tief beeindruckt von diesem erneuten Ausrufezeichen der Kickers-Fans waren. Von der Bühne aus lieferten „Die Berjler“ in bester „Bersch-Atmosphäre“ das musikalische Rahmenprogramm.

Kickerstag
Hübner

Zahlreiche Fan-Clubs und Fangruppierungen sorgten auch in diesem Jahr wieder für kulinarische Köstlichkeiten, Getränke und vieles mehr rund um die Offenbacher Kickers. Am Stand des Fanmuseums gab es beispielsweise ein Torwandschießen mit attraktiven Gewinnen, das Fanprojekt lies Baumwolltaschen selbst bedrucken und die ERWIN/IGS-Crew stellte sogar einen Ofen auf, um frische Brezeln zu backen. Und natürlich waren vom T-Shirt bis zum Trikot auch alle möglichen OFC- Merchandise-Artikel zu erwerben. Am Präsidiums-und Geschäftsstellenstand wurde auf die ersten bereits 1.100 verkauften Dauerkarten nochmals mächtig „draufgemacht“.

Zum Höhepunkt des Tages kam es dann jedoch ab 15:00 Uhr, als die neue Mannschaft der Offenbacher Kickers ganz offiziell vorgestellt wurde. OFC- Stadionsprecher Olaf Kruse und Kickers-Pressesprecher Lars Kissner führten nicht nur mit jedem einzelnen Spieler ein entsprechendes Live-Interview, sondern verkündeten auch die heutige OFC-Neuverpflichtung für den Kickers-Profi-Kader, Semih Sentürk kam aus der U19 des OFC.

Der Trainerstab um Oliver Reck, sowie ganze neue Kickers-Mannschaft mischten sich unter die Fans und standen auf den insgesamt 16 Ausstellungsständen nicht nur Rede und Antwort, sie schrieben auch begeistert Autogramme und verwehrten keinen Selfie-Wunsch der vielen OFC-Fans.

OFC-Geschäftsführer Remo Kutz:

  • Ich bin sehr beeindruckt, was unsere Fans hier auf die Beine gestellt haben. Dieser Kickers-Tag hat einmal mehr sehr eindrucksvoll gezeigt, was die OFC-Familie zu leisten im Stande ist.
  • Mein besonderer Dank die Fanklubs und Fangruppierungen, die in den letzten Wochen diesen Kickers-Tag perfekt vorbereitet und organisiert haben. Unsere neuen Spieler waren tief beeindruckt, die Fans waren nach meinen Rückmeldungen begeistert und ich muss ehrlich sagen, ich bin es auch. Danke allen, die sich hier derart engagiert haben. Es hat sich mehr als nur gelohnt.