Kickers starten ins Jahr 2013 – Trainingsauftakt folgt Hallenspektakel

Heute Morgen um kurz vor zehn betraten die Profis der Offenbacher Kickers zum ersten Mal den Trainingsplatz – Trainingsauftakt im Jahr 2013 im benachbarten Sportzentrum am Wiener Ring. Zwei Spieler suchte man da noch vergeblich: Den Langzeitverletzten Kai Hesse und Mittelfeldspieler André Hahn. Hesse muss heute noch zwei Einheiten in der Reha absolvieren und soll in den nächsten Tagen ins Training einsteigen, bereits morgen wird André Hahn (Magen-Darm-Infekt) zurück erwartet.

Die Weihnachtspause war erholsam. Ich freue mich jetzt aber auch, dass es endlich wieder los geht“, sagt OFC-Trainer Arie van Lent. Die 22 Tage der Wintervorbereitung bis zum ersten Punktspiel bei Arminia Bielefeld möchte der Kickers-Trainer nutzen, um die Grundlagen für die zweite Hälfte der Saison 2012/2013 zu legen.

Zuvor aber dürfen sich die Kickers-Profis am morgigen Freitag erst einmal in der Halle mit klassenhöheren Mannschaften messen. Dann nimmt der OFC am frankfurtcup in der Fraport-Arena teil. Arie van Lent hat sich mit seiner Mannschaft für das Turnier einiges vorgenommen. „Im letzten Winter haben wir uns schon ordentlich präsentiert und sind erst im Halbfinale gescheitert. Diesmal wollen wir ins Finale kommen“, sagt er.

Der OFC bestreitet gleich das Auftaktspiel des Turniers gegen den FC St. Pauli (Anstoß: 17:45 Uhr). Im zweiten Gruppenspiel kommt es dann zum Derby gegen Eintracht Frankfurt (19:33 Uhr). In der anderen Gruppe kämpfen der FSV Frankfurt, die SpVgg Greuther Fürth und Eintracht Braunschweig um die beiden Plätze für das Halbfinale.

Der offizielle Kickers-Kader für das Hallenturnier:

Tor: Yannic Horn, Daniel Endres

Abwehr: Marc Stein, Stefan Kleineheismann, Stefano Maier, Daniel Dziwniel

Mittelfeld: Matthias Schwarz, Julius Reinhardt, Lars Bender, Nicolas Feldhahn, Marcel Avdic

Sturm: Fabian Bäcker, Marcel Mosch, Stefan Vogler