Information für Stadionbesucher zum Heimspiel gegen Wacker Burghausen

Zum Heimspiel gegen Wacker Burghausen am kommenden Samstag, 19.November, steht die Henninger-Tribüne erstmals nicht mehr für Stadionbesucher zur Verfügung. Dauerkartenbesitzer dieser Tribüne haben in den letzten Tagen per Post einen neuen Sitzplatz auf der Westtribüne für die komplette Zeit des Umbaus erhalten. Alle Besucher werden gebeten, schon bei der Anreise zu beachten, dass es diesmal eine verstärkte Nutzung der Westtribüne geben wird.

Es stehen weiterhin alle Stadioneingänge zur Verfügung. Auch Besucher der Westtribüne können weiterhin über den Nordosteingang (Schwarzer Weg) ins Stadion kommen. Es wird jedoch empfohlen, die Fußgängerbrücke über die B 448 zu nutzen, um dann auf der gegenüberliegenden Seite der Bieberer Straße zum Südwesteingang zu gelangen.