Fortuna Düsseldorf kommt zum Benefizspiel auf den Bieberer-Berg

Mit Kind und Kegel unter dem Motto ALLES AUF DIE HAUPTTRIBÜNE!

Kickers Offenbach darf sich auf einen weiteren attraktiven Gegner im Rahmen der Saisonvorbereitung freuen. Am Donnerstag, den 21.07.2016 wird um 19:00 Uhr im Sparda-Bank-Hessen-Stadion auf dem Bieberer Berg das Benefizspiel des 2. Ligisten Fortuna Düsseldorf gegen Kickers Offenbach angepfiffen.

Kickers Offenbach - Fortuna Düsseldorf

Das Motto „ALLES AUF DIE HAUPTTRIBÜNE“ ist gleichzeitig auch Programm, denn alle 2.797 auf der Haupttribüne des Sparda-Bank Hessen Stadions zur Verfügung stehenden Plätze, versprechen beste Sicht und höchsten Komfort. Natürlich bleibt keiner vor dem Stadion. Sollten mehr Zuschauer als die Kapazität von 2.797 das Spiel besuchen, öffnen wir natürlich eine weitere Tribüne.

Tickets gibt es an der Abendkasse. Über den Start des Vorverkaufes informieren wir in den nächsten Tagen.

Die freie Platzwahl ermöglicht auch Familien mit Kindern den Komfort der besten Plätze zu genießen.

Auch die Ticketpreise sind familienfreundlich gestaltet. Vollzahler zahlen 12,- €, Rentner & Jugend zahlen 10,- € und Kinder (6-13 Jahre) zahlen 7,- € – ALLES AUF DIE HAUPTTRIBÜNE!

Der Kontakt kam über OFC-Cheftrainer Oliver Reck zustande, der Fortuna Düsseldorf noch im letzten Jahr trainiert hat und bis heute beste Kontakte an den Rhein hält.

OFC-Cheftrainer Oliver Reck:

  • Ich freue mich, dass mein ehemaliger Club spontan zugesagt hat. Für uns wird das ein sehr anspruchsvoller Test. Vielen Dank an meinen Trainerkollegen Friedhelm Funkel, den ich seit vielen Jahren kenne. Wir werden uns bemühen, Fortuna Düsseldorf ein starker Gegner zu sein und sportlich Paroli zu bieten.

OFC-Geschäftsführer Remo Kutz:

  • Mein Dank gilt Fortunas Sportvorstand Erich Rutemöller, der uns ohne zu zögern zugesagt hat, uns im Rahmen dieses Benefizspiels unentgeltlich zu unterstützen. Alle Einnahmen kommen dem OFC zu Gute. Das hilft uns enorm. Herzlichen Dank nach Düsseldorf.