Der OFC ist mit Raummodulen von Touax-Siko bestens aufgestellt

Die Offenbacher begrüßen einen weiteren Partner im stetig wachsenden OFC-Sponsorenpool.

Touax-Siko
Touax-Siko

Touax-Siko ist ein führender Anbieter modularer Raumsysteme, verfügt über 150 Jahre Erfahrung und ist einer der wenigen Anbieter am Containermarkt, der Raummodule in mehreren eigenen Fabriken herstellt. Im Sparda-Bank-Hessen-Stadion hat Touax-Siko eine neue Raummodullösung errichtet, welche zukünftig vom Roten Kreuz als Sanitätswache genutzt werden wird. Neben Business Seats wird Touax-Siko zukünftig werblich mit Anzeigen im Stadionmagazin sowie in Onlinemedien des OFC präsent sein.

Christof-Jens Bockler (Touax-Siko Niederlassungsleiter)

  • Wir sind stolz darauf, nun Partner des OFC zu sein und wir freuen uns, die Kickers nun auch ganz aktiv unterstützen zu können. Das traditionsreiche Kultstadion am Bieberer Berg, in Verbindung mit seinen unglaublich leidenschaftlichen OFC-Fans, werden wir durch die Stellung einer Sanitätszentrale ab sofort noch sicherer machen.
  • Basierend auf den Möglichkeiten und Alternativen des Modulbaus entwickeln wir Raummodule, welche flexibel und ästhetisch sind und auch den höchsten Anforderungen in Bezug auf Baurichtlinien, Umwelt, Sicherheit und Brandschutz entsprechen. Dem OFC können, wollen und werden wir somit eine maßgeschneiderte Sicherheitszentrale im Sparda-Bank-Hessen-Stadion einrichten.

Christopher Fiori (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH)

  • Es freut mich sehr, dass uns Touax-Siko ab sofort als führender Anbieter mit einer Raumlösung für den Sanitätsdienst ausstattet. Das Rote Kreuz hat somit zukünftig optimale Arbeitsbedingungen und wir als OFC eine starke wirtschaftliche Entlastung. Die Zusammenarbeit mit Touax-Siko ist ausgesprochen vertrauensvoll und wir hoffen diese auch Zukünftig noch weiter ausbauen zu können.