Ausfall von Dennis Schulte sowie Christian Cappek

Die Offenbacher Kickers müssen gleich zwei Ausfälle verkraften. Dennis Schulte, der im vergangenen Jahr die meisten Einsatzminuten im Team des OFC hatte, leidet an chronischen Problemen im Bereich der Leiste.

Nach eingehenden Untersuchungen durch den Mannschaftsarzt der Offenbacher Kickers, Dr. Michael Joneleit, wurde diese Verletzung diagnostiziert, die eine Operation an der verletzten Stelle nötig werden lässt. Die Ausfallzeit des Abwehrspielers ist abhängig vom individuellen Heilungsprozess und nicht sicher zu prognostizieren, es muss jedoch mit einem längeren Ausfall gerechnet werden. Nicht  so schwer hat es dagegen den Angreifer und besten Torschützen des Teams Christian Cappek getroffen. Er zog sich beim Mannschaftstraining am vergangenen Mittwoch eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk zu. Aufgrund der Verletzung wird der Stürmer nach erster Diagnose von Dr. Michael Joneleit für etwa zwei Wochen ausfallen, bevor er wieder in das Mannschaftstraining des Trainerteams um Rico Schmitt einsteigen kann.