Alexander Sebald verlässt Kickers Offenbach

Der Torhüter Alexander Sebald wechselt per 1. Juli zum SC Austria Lustenau.

Sebald
Hübner

Seit 2015 war Sebald für den OFC im Einsatz, zunächst als Ersatzmann hinter Daniel Endres. Nach dessen langwieriger Verletzung wurde er während der gerade zu Ende gegangenen Saison Stammtorwart.

Mit seinen sportlichen, wie menschlichen Qualitäten trug er seinen Teil dazu bei, dass Kickers Offenbach die schwierige Spielzeit letztlich gut meistern konnte.
Der OFC bedankt sich bei Alexander Sebald und wünscht ihm viel Erfolg für seine weitere Karriere.