Abschluss der OFC-Weihnachtsspendenaktion – Kickers-Profis als Weihnachtswichtel

Fünf Tage vor Heiligabend kommt es schon morgen zu einer großen Bescherung. In der Sparkasse Offenbach (Berliner Straße 46) werden um 12 Uhr die Kickers-Profis Markus Husterer, Sead Mehic und Kai Hesse als Weihnachtswichtel Geschenke an bedürftige und sozialbenachteiligte Kinder des Caritasverband Offenbach übergeben. Anfang Dezember wurden die Wünsche an den Weihnachtsbaum in der Sparkasse gehängt. Diese Wünsche sind in den letzten Tagen von OFC-Partnern, Privatpersonen und Fans erfüllt worden. Die Geschenkübergabe ist gleichzeitig  das offizielle Ende der OFC-Weihnachtsspendenaktion, die nun schon im dritten Jahr in Folge stattfindet. „Ich freue mich schon darauf, den Kindern ihre Geschenke zu übergeben. Ich bin selbst Familienvater und finde es immer wieder herrlich, mit welch leuchtenden Augen die Kleinen ihre Geschenke auspacken“, verrät Markus Husterer.

An der Abschlussveranstaltung werden auch OFC-Präsident Dieter Müller, Schirmherrin Birgit Simon (Bürgermeisterin) und Schirmherr Werner Schwind (Vorstand Sparkasse Offenbach) teilnehmen. Außerdem sind Peter Caligari (KpOchs), der Initiator der Weihnachtsspendenaktion und Michael Brühmann mit dabei. Michael Brühmann hatte in diesem Jahr mit seiner Firma MB Inkasso die Patenschaft für die Durchführung und die Organisation der Veranstaltung gemeinsam mit dem OFC übernommen. Vom Caritasverband Offenbach werden Frank Mach und Monika Stauder-Winter teilnehmen.