9. Internationale Fußball- und Sportsammlerbörse in Offenbach am Main

Genau eine Woche vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika steigt auf dem Bieberer Berg bereits zum 9. Mal (Samstag, 05. Juni 2010, Stadion Bieberer Berg, 9.00 bis 14.00 Uhr) die inzwischen größte Fußballsammlerbörse in Süddeutschland. Zum letzten mal rund um die alte Haupttribüne, da diese aufgrund des neuen Stadions ab Herbst diesen Jahres abgerissen werden soll.

In und vor der Stadiongaststätte, im Durchgang zum Spielfeld und im Haupttribünenbereich im Stadioninneren wird wieder alles angeboten, was im Fußball- und Sportbereich gesammelt wird. Stadionpostkarten von den großen und kleinen Arenen aus aller Welt, Anstecknadeln von Kickers Offenbach, Chelsea London oder Spartak Moskau, Schals vom FC Erzgebirge Aue und FC Sevilla, Eintrittskarten von Spielen aus ganz Europa, Wimpel von Real Madrid oder Wormatia Worms, Trikots von Bayern München oder Aston Villa, Fußball-Literatur aller Art,  Spielplakate, Autogramme von Matthäus, Pele oder Michael Kutzop, Spielprogramme von Espanyol Barcelona, AS St. Etienne oder auch vom Würzburger FV, Sammelbilder aller Art, Sammelalben von Aral und Bergmann, Aufnäher vom 1. FC Köln und Hertha BSC, Gläser von Endspielen mit aufgedruckten Mannschaften, Fußballbriefmarken und Fußballbelege, Fan-Club-Zeitungen und vieles andere mehr. Auch die Bereiche Olympia, Eishockey, Motorsport (z.B. Autogramme von Schumi oder Heidfeld), Radsport (Tour de France, Vuelta, Giro de Italia, Friedensfahrt), Skispringen (u.a. Skisprungschanzen-Postkarten) und alle anderen Sportarten von A bis Z werden vertreten sein. Anlässlich der neuen Panini-WM-2010-Klebebilder werden wir eine spezielle Sammelecke einrichten!

Mindestens 150 Meter Standfläche sind inzwischen von Sammlern aus ganz Deutschland  sowie dem angrenzenden Europa vorbestellt. Die weiteste Anreise haben einige Fans vom AS Saint Etienne, aber es kommen auch Sammler aus Polen, Belgien, Österreich, Luxemburg und der Niederlande. Bei schönem Wetter ist auch eine kurzfristige Standbuchung im Freibereich noch möglich.

Das OFC-Fan-Radio wird live von der Börse berichten und eine Talkrunde mit dem alten OFC-Haudegen Hermann Nuber (Teilnehmer Endspiel um die Deutsche Meisterschaft 1959) – auch „der eiserne Hermann“ genannt – durchführen. Ein weiterer Stargast wird noch dazu kommen.

Der Eintrittspreis beträgt 50 Cent – das Geld geht komplett je zur Hälfte an die OFC-Jugend sowie an das Kickers Offenbach-Museum. Weitere Informationen gibt es hier: Michael Förster, Gelnhausen, Tel. 06051-13635 (ab 18.00 Uhr) oder per Mail: [email protected]